Upcycling zum Wollkorb

Ich habe zwei große weiße Plastikkörbe die ich immer zum Einkaufen benutzt habe. Nach einem Jahr im Gebrauch zeigen sich die ersten Mängel des Materials und gerade an den Griffen sind starke Einrisse. Zum Einen sieht das nicht schön aus aber was noch wichtiger ist, es ist unangenehme beim Tragen und ich hatte bei schwereren Transporten immer Angst das mir der Griff abreißt.

Da der Korb sonst noch völlig in Ordnung ist, habe ich einfach die obere Kante mit den Henkeln abgeschnitten und etwas mit Paketschnur und Wolle gezaubert. So ist aus einem der zwei Körbe ein neuer Wollkorb geworden in dem die Wolle für die „Weltrekordschals“ gut aufgehoben ist.

Korb1

Korb2

Korb3

Korb4

Korb5

Korb6

Schals für den Weltrekordversuch Teil 3

Es ist schon etwas komisch bei schönstem Sommerwetter und gerade noch auszuhaltender Hitze Winterschals zu drapieren und zu fotografieren. Aber mein nächster Schwung ist fertig und bevor ich ihn ordentlich wegpacke wollte ich nochmal schnell ein Bild machen.

Sessel&Schals

Damit bin ich jetzt bei 24 Metern für den Weltrekordversuch und es geht  fleißig weiter.