Es werde Licht

Die Tage werden schon wieder kürzer und wenn ich abends handarbeiten möchte komme ich nicht mehr ohne Licht aus. Heute möchte ich euch zeigen was ich aus einer alten Stehlampe gemacht habe:

Die Lampe hatte ich letztes Jahr bei der Wohnungsauflösung meiner Großtante mitgenommen. Ich finde die Form und Größe sehr schön, die Farbe vom Metall und vom Schirm passten aber überhaupt nicht zu meiner restlichen Einrichtung.

 

Mit der passenden Farbe (Sprühlack für Metall) und einem neuen Lampenschirm sieht meine alte-neue Lampe schon anders aus.

Und da bei mir ja fast alles mit Wolle und Garnen zu tun hat, ist das Kabel der Lampe mit grauem Baumwollgarn umhäkelt worden und mit einer kleinen, dezenten Häkelranke verziert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.