Herbstlicher Farbenrausch

Laut meiner Wetter App ist der Dienstag diese Woche der einzige Tag an dem nicht mit Regen zu rechnen ist und die Sonne ein wenig scheint.

Darum habe ich mir nach der Hochschule meine Schneiderpuppe, Kamera und Tüte mit Dingen die ich fotografieren will geschnappt, alles schnell ins Auto verfrachtet und bin nach Hagenburg ans Steinhuder Meer zu einer Stelle gefahren an der ich mir sicher war, das ich noch etwas von der Nachmittagssonne abbekommen würde bevor die Sonne untergeht.

Ich liebe im Herbst diese beerigen Farbtöne und bin ganz verliebt in meinen Loop. Er misst doppelt gelegen 125 x 39 cm. Gestrickt ist mit Nadelstärke 4 und der Rand ist dann nochmal mit einer  5 cm breiten Häkelborte versehen. Alles ist ohne Anleitung einfach so aus meinem Kopf entstanden.

Material für den Innenteil:  4 Knäule Lana Grossa „Cinque Multi“ mit einer Lauflänge von 150 m/ 50g aus 60% Schurwolle und 40% Polyacryl

Material für die Borte: Lana Grossa „Cool Wool“ und  “ Cool Wool Melange“ Lauflänge 160 m/ 50g aus 100% Schurwolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.