Luftiger Loop mit Metallicfaden

Seit einem halben Jahr kaufe ich fast nur noch Farbverlaufsgarne. Ich teste verschiedene Hersteller, große etablierte Marken genauso wie kleine Wickler und Wicklerinnen.

So ein im Laden gekauftes Knäul Farbverlaufsgarn reicht in der Regel für einen Schal bzw. ein Dreieckstuch. Ich habe für meine Freundin diesen Loop gehäkelt. Das Muster habe ich mir selbst ausgedacht und es  ist recht einfach gehalten. Auch die Abschlusskante mit den Bögen ist keine Hexerei.

Da der Loop in Runden gehäkelt ist ergibt sich ein gleichmäßiger Farbverlauf. Der Metallicfaden glitzert dezent und ich war sehr erfreut darüber das er ganz weich ist und nicht kratzt. Von den 760 Metern Lauflänge sind ganze 10 Meter übrig geblieben, das nenne ich mal knapp. 🙂

Gearbeitet aus Rellana Garne Regenbogen Metallic

Dieser Bobbel hat bei 200g  eine Lauflänge von 760 m und besteht aus 50% Baumwolle, 46 % Polyacryl und 4% Polyester.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.